/ Kursdetails

181-32011 Künstlerische Garten-Paradiese am mittleren Rhein

Plätze frei

Beginn Do., 07.06.2018, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 3 UStd.
Kursleitung Jutta de sVries

Von der Barockanlage über das zeitgenössische Kunst-als-Natur-Biotop und den Skulpturengarten bis zum Wohngarten ist alles dabei, was das kunst- und pflanzenliebende Herz erfreut.
Der Vortrag führt in das Gebiet des Mittelrheins um Düsseldorf, Köln und Bonn. Wir erkunden die geheimnisvolle Kunstinsel Hombroich in der Erftniederung und wandeln auf kurfürstlichen Pfaden in Benrath, Bonn und Brühl. Große Gartenkunst und Landschaftsarchitektur bietet Schloss Dyck in Jüchen und Rheinromantik pur erleben wir auf dem Drachenfelsen mit der gründerzeitlichen Drachenburg und ihrem Bergpark.
Zum Abschluss unserer Bilder-Reise statten wir Konrad Adenauers Rosengarten in Rhöndorf einen Besuch ab.
Eine Anmeldung ist erforderlich!




Kursort

Raum 11, VHS-Haus

Wallstr. 17
21682 Stade

Termine

Datum
07.06.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Wallstr. 17, VHS-Haus, Wallstr. 17, Raum 11



Dokumente

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.