181-54821 Rechtssichere Gestaltung des Internetauftritts Erfüllung der Informationspflichten und inhaltlichen Anforderungen

Plätze frei

Beginn Do., 05.04.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 249,00 €
Dauer 1 x 8,67 UStd.
Kursleitung Hendrik Sievers

Eine nicht nur inhaltlich, sondern auch graphisch ansprechende Unternehmenswebseite ist heutzutage in fast allen Fällen Grundvoraussetzung einer erfolgreichen geschäftlichen Tätigkeit. Dies gilt selbst für den Fall, dass die Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens nicht für den Online-Vertrieb geeignet sind oder der direkte Vertragsschluss im Internet aus anderen Gründen nicht erwünscht ist.
Der Veröffentlichung von Inhalten, Fotos und Videos auf der eigenen Website oder dem eigenen Social-Media-Kanal sollte jedoch unbedingt eine Klärung rechtlicher Fragestellungen vorangehen. Gerichtliche Auseinandersetzungen mit Mitbewerbern, Verbrauchern, Urhebern, Markeninhabern oder abgebildeten (Ex-)Mitarbeitern können nicht nur ein finanzielles Risiko darstellen, sondern auch den Ruf eines Unternehmens empfindlich schädigen.
Im Rahmen des Workshops werden anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis die Informationspflichten, das Urheber- und Markenrecht, das Recht am eigenen Bild sowie wettbewerbs- und datenschutzrechtliche Gesichtspunkte erörtert. Der Gang der Darstellung folgt der Systematik der zu beachtenden rechtlichen Regelungen und kann als Checkliste abgearbeitet werden.

Agenda:
- Dos und Don'ts bei der Veröffentlichung der Unternehmenswebseite und dem Social-Media-Kanal
- Impressum / Anbieterkennzeichnung
- Datenschutzerklärung
- Allgemeine Informationspflichten
- Produktspezifische Informationspflichten
- Geschäftlicher Verkehr mit Verbrauchern
- Wettbewerbsrechtliche Vorschriften
- Wichtiges aus dem Urheber- und Markenrecht
- Das Recht am eigenen Bild
- Beantwortung konkreter Fragen

Hendrik Sievers ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht und leitet in der Full-Service-Wirtschaftskanzlei beck rechtsanwälte den Fachbereich IT- und Medienrecht. Er gestaltet und prüft IT-Verträge, berät im Recht des E-Commerce, im Datenschutzrecht, im Telekommunikationsrecht sowie zu sämtlichen rechtlichen Fragestellungen, die durch die Internet- und E-Mail Nutzung entstehen.
Die Beratung in rechtlichen Auseinandersetzungen über Online-Inhalte (Presse- und Äußerungsrecht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht) sowie das Online-Reputationsmanagement stellen Schwerpunkte seiner Tätigkeit dar. Darüber hinaus ist Hendrik Sievers Geschäftsführer der beck Service GmbH und in diesem Rahmen für mehrere Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter tätig.

Bitte beachten Sie unser Rabattsystem:
Frühbucherrabatt: bei Buchung bis zum 09.02.18 zahlen Sie 199€;
ab 2 Mitarbeiter/-innen 219€ pro Person, ab 3 Mitarbeiter/-innen 199€ pro Person
bei Buchung von 2 Veranstaltungen 219€ pro Veranstaltung, ab 3 Veranstaltungen 199€ pro Veranstaltung
bei Buchung aller 9 Veranstaltungen 1499€
Rabattnutzung nur bei schriftlicher Anmeldung möglich.




Kursort

Raum 11, VHS-Haus

Wallstr. 17
21682 Stade

Termine

Datum
05.04.2018
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Wallstr. 17, VHS-Haus, Wallstr. 17, Raum 11



Dokumente

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.