/ Kursdetails

191-94041 Leben mit Herzklappenerkrankungen

Kurs abgeschlossen

Beginn Mo., 13.05.2019, 19:00 - Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Dr. med. Stephan Brune

Die meisten Herzklappenerkrankungen entstehen im Laufe des Lebens durch Entzündungen in Bereich des Herzens, Vergrößerung der Herzkammern bzw. der Haupt- oder Lungenschlagader oder Verkalkung der Herzklappen - meist im höheren Lebensalter. Angeborene Herzklappenerkrankungen sind selten.
Die meisten Betroffenen werden mit Medikamenten behandelt; einige haben eine Operation hinter sich - evtl. haben sie eine künstliche Herzklappe erhalten. Wie sieht ihr Leben aus?
In diesem Vortrag geht es darum, die Fragen des Lebens mit einer "kranken" Herzklappe zu besprechen: Wie oft sollte der Stand der Erkrankung kontrolliert werden und welche Untersuchungsverfahren können dabei zum Einsatz kommen? Darf bzw. sollte man Sport treiben und wie findet man die persönliche Belastungsgrenze? Welche Medikamente sind wichtig und was ist bei der Einnahme und Dosierung zu beachten? Was sollte man sonst noch bedenken, um trotz Herzklappenerkrankung gut und sorgenfrei leben zu können?



Kurs abgeschlossen
Empfehlen

Kursort

KVN Stade

Am Bahnhof 20
21680 Stade

Termine

Datum
13.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Am Bahnhof 20, Kassenärztliche Vereinigung Nds., Bezirksstelle Stade



Dokumente

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.