Kultur, Gestalten / Kursdetails

201-81331 Schreibwerkstatt im Wandel der Zeiten

Kurs abgeschlossen

Beginn Sa., 29.02.2020, 09:30 - 17:15 Uhr
Kursgebühr 35,50 € inkl. € 2,50 für Kopien
Dauer 1 x 8 UStd.
Kursleitung Martina Seebohm

An diesem Schreibtag wollen wir uns an Vergangenes erinnern und auch vom Hier und Jetzt einen Blick in die Zukunft wagen. Nichts bleibt wie es war! Alles, ob Landschaften, Menschen, Einstellungen verändert sich im Lauf der Zeit. Manchmal sind wir froh, das Alte hinter uns lassen zu können, manchmal würden wir gern am Gewohnten und Bewährten festhalten. Doch: Leben bedeutet Bewegung und Wandel. Oft geht die Veränderung so schnell, dass wir kaum schritthalten können mit ihr. Sie nähern sich auf spielerischen Wegen dem Schreiben und entdecken ihre literarische Stimme. Auf unterschiedliche Anregungen entstehen Texte, wie Geschichten oder Gedichte. Aber auch jede andere Form von Text ist erwünscht. Wir lassen uns durch Bilder, zugeloste Worte, Schlagzeilen oder Gegenstände inspirieren. Ziel ist es, keine Angst vor dem weißen Blatt zu haben, und Spaß am Schreiben zu erleben. Dabei helfen die gemeinsame Kreativität und der Erfahrungsaustausch in der Gruppe. Dieser Kurs ist für Menschen mit und ohne Schreiberfahrung gleichermaßen geeignet. Jede/r schreibt wie er/sie kann und möchte. Sie brauchen nur Papier und Stift, und es kann losgehen mit dem Abenteuer Schreiben.



Kurs abgeschlossen
Empfehlen

Kursort

Raum 10, VHS-Haus

Wallstr. 17
21682 Stade

Termine

Datum
29.02.2020
Uhrzeit
09:30 - 17:15 Uhr
Ort
Wallstr. 17, VHS-Haus, Wallstr. 17, Raum 10