Sprachen / Kursdetails

192-7110-9 Deutschkurse für Geflüchtete

Keine Anmeldung möglich

Beginn , , - Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer
Kursleitung Dozententeam

Die VHS Stade e. V. bietet Deutschkurse für Geflüchtete auf unterschiedlichen Niveaustufen (A1 bis B1) an. Dazu gehören auch Kurse für primäre Analphabeten (Menschen, die auch in ihrer Muttersprache nicht lesen und schreiben können) sowie Kurse für Zweitschriftlerner (Menschen, die in ihrer Muttersprache lesen und schreiben können, aber die lateinische Schrift noch nicht beherrschen).
Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenlos. Unterrichtsmaterial wird gestellt. Fahrtkosten können übernommen werden. Finanziert werden diese Kurse aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur.
Die Kurse finden in der Regel an 4 Nachmittagen pro Woche mit je 4 UStd. statt. Dazu müssen Lernphasen zuhause (Hausaufgaben, Vokabellernen etc.) geleistet werden. Die Kurse umfassen meist 300 UStd. (in Ausnahmefällen auch 400 UStd.).
Interessenten müssen zu den Beratungszeiten persönlich vorsprechen; es findet im Gespräch eine erste Einstufung statt. Ein Ausweis (BüMA, Aufenthaltsgestattung) ist mitzubringen. Im Vorfeld der Kurse findet dann in der Regel noch ein Einstufungstest statt.
Im Laufe desHerbstsemesters 2019 werden voraussichtlich 2 Kurse für unterschiedliche Niveaustufen starten.
Beratungszeiten: dienstags 14:00 - 15:00 Uhr, mittwochs 09.00 - 10:00 Uhr, Frau Meyer, Raum 09



Persönliche Vorsprache zu den Beratungszeiten (dienstags 14:00 - 15:00 Uhr, mittwochs 09:00 - 10:00 Uhr) erforderlich!
Empfehlen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Dokumente

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.